Digitale Dörfer – Vom Land für das Land!

Die Verbandsgemeinde Betzdorf nimmt am Projekt „Digitale Dörfer“ teil, mit dem das Leben auf dem Land einfacher und attraktiver gemacht werden soll. Die Verbandsgemeinde Betzdorf wurde gemeinsam mit Göllheim und Eisenberg (beide in der Pfalz) aus 30 kommunalen Gebietskörperschaften ausgewählt.

Betzdorf hat sich im Frühjahr 2015 um eine Teilnahme am Projekt „Digitale Dörfer“, einer gemeinsamen Kooperation des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE, dem Innenministerium Rheinland-Pfalz und der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz, in der Sparte Mobilität und Logistik beworben.

Durch ein Auswahlverfahren und die Ernennung einer Fachjury ist die Verbandsgemeinde im Juli 2015 als eine von zwei Regionen ausgewählt worden, um als „Digitales Dorf“ ein reales Testfeld zu sein, in der IT-Technologien prototypisch installiert und von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Verwaltung im Rahmen von Erprobungen genutzt werden können. Mithilfe einer digitalen Plattform sollen neue Möglichkeiten des Warentransports in der Verbandsgemeinde untersucht und abgebildet werden.

Kommentare